Raus aus dem Dorf

Ein Dorfkind entdeckt so langsam die Welt

Hallo, hier bin ich!

Willkommen, willkommen!

Das Dorfkind hat es mittlerweile auch geschafft, mal etwas mehr als Kühe, Wiese und ein paar Bäume zu sehen. Um mein Mitteilungsbedürfnis zu stillen und gleichzeitig nicht alles doppelt und dreifach schreiben zu müssen (vor allem in der Familie muss ja immer für jeden einzeln berichtet werden – ich könnte ja lebenswichtige Details vergessen haben), dachte ich mir – warum nicht einfach einen kleinen Blog für die Lieben schreiben? Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – ich bin so ein Fuchs 🙂 Auch wenn ihr vielleicht nicht zu meinem engsten Bekanntenkreis gehört, dürft ihr natürlich gern die Blogbeiträge durchlesen.

Ich hoffe, ihr freut euch, ein bisschen an meinen Reisen teilhaben zu können.

Liebe Grüße,

euer Dorfkind

Advertisements